Metanavigation

Startseite | Kontakt | Shop | Impressum | Sitemap
Achim Frey, Geschäftsführer der Winzergenossenschaft Britzingen erzählt
Britzinger WinzersektIn Britzingen wurde bereits Sekt im traditionellen Flaschengärverfahren hergestellt, als es den Begriff „Winzersekt“ noch gar nicht gab.

1979 wurde mit einem „Nobling extra brut“ die Erfolgsgeschichte der kleinen Sektmanufaktur im Markgräflerland gestartet. Inzwischen werden über 10 verschiedene Sekte angeboten, vom schon genannten Nobling-Sekt, bis zu Cremant und den neuesten Kreationen: zwei Rot-Sekte, einer brut, der andere trocken ausgebaut.

Britzinger Winzersekt wird mittlerweile bei höchsten politischen Anlässen ( z.B.: 50 Jahre Elysee-Vertrag in Berlin) und kulturellen Events (Berlinale 2012) kredenzt.

Doch was macht die Qualität eines Winzersektes aus? Was bedeutet Cremant? Welche Rolle spielt der Degorgier-Zeitpunkt? Diesen Fragen wollen wir nachgehen…

zum kompletten Artikel

zu den Produkten der Winzergenossenschaft Britzingen
 
Badisches Weinhaus - Inhaber: Claudia Bichlmayer
Ganghoferstraße 40 - 82291 Mammendorf
Tel. 089-8633950 - Fax: 089-8632696
E-Mail info@badisches-weinhaus-muenchen.de
Shop
Großer Onlineshop mit vielen Produkten, stöbern Sie mal rein!
Zugang zum Shop